Donnerstag, 21. Oktober 2021
19:00 Uhr / Rechtsanwälte Spilker & Collegen
Tickets: 15 €

Ein Adventskrimi aus dem Thüringer Wald

Es ist schon wieder Weihnachten im Thüringer Wald und der verrückte Bürgermeister Blaschke hat sich diesmal etwas ganz Besonderes ausgedacht. Es soll ein Krippenspiel geben, allerdings mit echten Menschen und Tieren. Der altersschwache Dorfochse erlebt den Heiligabend dann aber leider nicht mehr, also müssen kurzerhand zwei Dörfler ins Kostüm gesteckt werden.

Doch auf dieser Rolle liegt offenbar kein Segen. Denn während der feierlichen Aufführung bricht das Hinterteil des Ochsen tot zusammen. Jetzt müssen gezwungenermaßen wieder die Weihnachtshilfssheriffs Nikolaus und Knecht Ruprecht ran, denn das mit dem toten halben Ochsen war kein Unfall …

Zum zweiten Mal ermitteln der Nikolaus und Knecht Ruprecht im vorweihnachtlichen Thüringer Wald.

Julia Bruns wurde 1975 in Thüringen geboren und studierte Politikwissenschaft, Soziologie und Psychologie an der Universität Jena. Seit 2011 ist sie als freiberufliche Autorin/Ghostwriterin und PR-Beraterin tätig.

Foto: © Mario Hochhaus