Liebe Krimifreunde,

14 Tage, 16 Veranstaltungen und insgesamt 21 mörderische Fälle: Zum dritten Mal öffnet das Krimifestival Erfurt im Oktober seine Pforten in der thüringischen Landeshauptstadt. In diesem Jahr sind wir besonders international und freuen uns, den Brasilianer Chris Carter, die Briten Ben Aaronovitch und Nicci French, den Dänen Jens Henrik Jensen sowie den Schweden Arne Dahl begrüßen zu dürfen. Aber auch deutsche Namen sind prominent vertreten: So ermitteln unter anderem Nicola Förg & Michaela May, Gisa Pauly, Marc Raabe und Arno Strobel zwischen Anger, IHK und Petersberg und machen Erfurt zum heißesten Pflaster Mitteldeutschlands. Neu ist in diesem Jahr ein FilmAusLese-Extra im KinoKlub am Hirschlachufer, aber selbstverständlich gibt es auch mittlerweile liebgewordene Traditionen wie die Ladies Crime Night und das mörderisch-vorweihnachtliche Krimi- Kränzchen mit Punsch & Plätzchen.
Sie sehen, für jeden Fan spannungsgeladener Literatur wird das Krimifestival Erfurt ein Höhepunkt des Jahres werden. Der offizielle Startschuss fällt am 12. Oktober, aber schon am 20. September beginnen wir mit einem Prolog. Und für alle, die auch später noch nicht genug vom Morden haben, bieten wir im November noch einen finalen Doppelschlag mit Epilog und Showdown.

Wir freuen uns auf Sie!

Ihr Peter Peterknecht